Frontal gegen Baum geprallt – Fahrer schwer verletzt

Espelkamp. Ein 39 jähriger Fahrzeugführer aus Rahden befuhr am 02.09.2011, 22.30 Uhr, mit einem VW die Fabbenstedter Straße in Richtung Rahden. Aus nicht geklärter Ursache kam er im Verlauf einer leichten Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen Ahornbaum. Der Fahrzeugführer wurde schwer verletzt und musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde ins Krankenhaus Lübbecke verbracht. Der Laubbaum wurde aus dem Boden herausgerissen und entwurzelt; der PKW wurde total zerstört. Da der Fahrer unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, wurde die Blutprobenentnahme angeordnet. Der Führerschein wurde sichergestellt.