<

Bildhauer-Symposium in Lübbecke – Künstler arbeiten live in der Fußgängerzone

Lübbecke. Nach dem Blasheimer Markt-Wochenende erwartet die Besucher in Lübbecke bereits die nächste hochwertige Veranstaltung. Unter dem Motto „Wir in Europa“ werden die Künstler Peter Paul Medzech, früherer Lübbecker, und Philippe Olive aus der Nähe von Bayeux vom 5. bis 11. September in der Lübbecker Innenstadt Skulpturen aus Natursteinblöcken herausarbeiten. Nach Abschluss der Vorarbeiten im Burgmannshof werden die Bildhauer voraussichtlich ab Mittwoch, 7. September am Wappenplatz in der Fußgängerzone arbeiten. Dann haben die Besucher der Innenstadt die Gelegenheit, den Künstlern bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Das Bildhauer-Symposium, das vom Kunstverein Lübbecke in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing, der LK Werbegemeinschaft und der Stadt Lübbecke durchgeführt wird, kündigen seit gestern auch französische und deutsche Nationalflaggen an, die rund um den Wappenplatz aufgehängt wurden.

Am Sonntag, 11. September ab 14.30 Uhr erfolgt die offizielle Übergabe der Skulpturen in der Fußgängerzone mit Jazzklängen der „Jazz-Group Lübbecke“. Hierzu sind alle herzlich eingeladen. Bereits am 8. September werden die Künstler in der Fußgängerzone mit Gruppen aus zwei Lübbecker Kindergärten arbeiten. Am 9. September ist eine Delegation des Partnerschaftsvereins aus Bayeux zu Gast. Begleitend zum Bildhauer-Symposium gibt es in den Schaufenstern von Geschäften im Bereich des Wappenplatzes in der Lübbecker Fußgängerzone eine kleine Ausstellung mit ausgewählten Werken beider Künstler.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.