Rahden: Zusammstoß auf Kreuzung

Rahden. Am 17.09.2011, 20.05 Uhr, befuhr eine 79-jährige Fahrerin eines PKW Toyota befuhr die Lemförder Straße in östliche Richtung. Als sie
an der Kreuzung Diepholzer Straße/Lemförder Straße nach links auf die Diepholzer Straße abbiegen wollte, beachtete sie nicht die entgegenkommende 18-jährige Fahrerin eines PKW Opel, die den Kreuzungsbereich geradeaus überqueren wollte.
Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoss beider PKW. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500,- Euro.