<

BUND: Dauer-Atom-Mahnwache in Grohnde

Der BUND Minden – Lübbecke ruft zur Demonstration mit Dauermahnwache
vor dem Atomkraftwerk Grohnde am 2.+ 3. Oktober auf. Die Demonstration
beginnt um 14.00 Uhr am Emmerthaler Bahnhof. Gastredner ist dort der
BUND Vorsitzende Prof.Dr. Hubert Weiger.
Nach den Mahnwachen für einen Atomausstieg haben die Anti Atom
Aktivisten aus dem Mühlenkreis ihre Arbeit mit Aktionen gorleben365,
Klima Camp, Straßentheater Workshop “Klima, Kohle und Konzerne”
fortgesetzt. Schwerpunkt der nächsten Monate wird für den BUND Minden
– Lübbecke allerdings das Thema Atommüll sein.
“Die Bundesregierung plant bis Ende des Jahres ein Endlagergesetz, bei
dem die Gefahr besteht, dass es den ungeeigneten Standort – Gorleben
zementiert”, sagt Lothar Schmelzer Vorsitzender der BUND Kreisgruppe
Minden – Lübbecke. “Ins dortige Zwischenlager soll zum 1. Advent der
nächste Castor-Transport rollen”, so Schmelzer
Treffpunkt zur Demo nach Grohnde Sonntag, 2. Oktober um 11.15Uhr Bahnhof Minden.
Weitere Infos gibt es unter: www.bund-minden-luebbecke Telefon: 0571-3872712

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.