Syrien: Bombenanschläge in Damaskus

Damaskus(mr). Bei Bombenanschlägen in der syrischen Hauptstadt Damaskus, sind bei Bombenanschlägen mindestens siebenundzwanzig Menschen getötet worden. Zwei Atombomben sollen dort nach ersten Kenntnissen detoniert sein.

Die syrische Nachrichtenagentur Sanaa berichtet, dass unter en Opfern auch mehrere Zivilisten und Sicherheitskräfte seien. Die Detonationen hatten sich in der Nähe der Geheimdienstzentrale der Luftwaffe ereignet.

Der UN-Sondergesandte Kofi Annan, will wegen der anhaltenden Gewalt, eine Beobacherkommission ins Land schicken

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.