Minden: Betrunken mit vier Kindern im Auto unterwegs

Minden (mr/kpb)  Eine gehöriges Maß an Unvernunft und Verantwortungslosigkeit zeigte eine Autofahrerin in Minden in der Nacht zu Ostermontag. Nicht nur dass sie sich betrunken hinter das Steuer setzte, in ihrem Wagen saßen zudem noch ihre vier Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren.

Einer Polizeistreife fiel das Fahrzeug gegen 3.40 Uhr auf der Königstraße auf, da die Fahrerin in Schlangelinien in Richtung Ringstraße unterwegs war. Bevor noch Schlimmeres passieren konnte, stoppten die Beamten das Fahrzeug. Bei der anschließenden Kontrolle bemerkten sie bei der 38-jährigen Fahrerin eine Alkoholfahne. Auf richterliche Anordnung wurde der Frau eine Blutprobe entnommen.

In der Zwischenzeit kümmerten sich Beamte um die Kinder. Gemeinsam mit ihrer Mutter brachten die Ordnungshüter sie später nach Hause. Auf die 38-Jährige kommt jetzt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zu. Außerdem muss sie mit einem mehrmonatigen Fahrverbot rechnen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.