Minden: Fahrradfahrerin kollidiert mit Bus

Minden (mr/kpb) – Zu einem Zusammenstoß zwischen einer 14-jährigen Schülerein und einem Bus ist es am Dienstag um 17 Uhr gekommen. Der Bus fuhr auf der Immanuelstraße in Richtung Stiftstraße. Die Radfahrerin kam aus der Marienstraße und wollte Richtung Marienwall.

An der Fußgängerampel an der Immanuelstraße kam das Fahrrad der jungen Frau ins Straucheln und es kam zu einer leichten Kollision zwischen dem Rad und dem Bus. Die Schülerin verletzte sich hierbei leicht und sie wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 1.000 Euro