Minden: Reinhold Beckmann singt auf Kultur-Sommer-Bühne

Minden/Kreis-Minden-Lübbecke(mr). Noch moderiert er mit Mehmet Scholl, im Ersten(ARD), die Fußball-Europameisterschaft in der Ukraine und Polen, doch in wenigen Wochen ist er, “Beckmann” bereits in Minden zu Gast bei der Kultur-Sommerbühne 2012. Denn der Moderator Reinhold Beckmann kann auch singen. Am 25. August tritt er vor dem historischen Dom gemeinsam mit seiner Band auf. 

Beckmanns Lieder, so in der Presse zu lesen, entspringen einer unaufgeregten Alltäglichkeit. Perfekt intoniert, jeder Song in seine eigene atmosphärische Klangwelt gekleidet – beste Unterhaltung vor der historischen Kulisse ees Mindener Doms. Saal. Unbekannte Seiten des eigentlich mehr als Moderator, denn als Musiker bekannten Reinhold Beckmann treten zutage.

So erwartet die Gäste in Minden ein musikalisches Programm über den verrückten Charme der kleinen Dinge und über die Macken und Merkwürdigkeiten von uns Zeitgenossen. Melancholische Momente und Gedanken, die sich einfach eingenistet haben, wechseln sich bei Beckmanns Musik ab.

Dabei zeigt sich das Ensemble musikalisch absolut vielseitig. Schräge Rumba-Klänge finden sich im Repertoire ebenso wie sentimentale Jazz-Balladen. Jedes Lied ist eine kleine Miniatur, eine Flaschenpost des Alltags. Mal versponnen, mal skurril, mal heiter ironisch – aber immer sehr gefühlvoll.

 

Reinhold Beckmann & Band sind: Reinhold Beckmann (Gesang, Gitarre), Andreas Dopp (Gitarre), Thomas Biller (Bass), Helge Zumdieck (Schlagzeug), Jan-Peter Klöpfel (Klavier, Trompete & Akkordeon)

 

Eintrittskarten gibt es bei der  Minden Marketing GmbH, Domstraße 2,  32423 Minden, Tel.: (05 71) 8 29 06 59, www.mindenmarketing.de,  www.minden-erleben.de www.minden.de, Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9.00-18.00 Uhr, Sa: 10.00-14.00 Uhr sowie beim express ticketservice, Obermarktstraße 26-30 | 32423 Minden, Tel.: (05 71) 88 2 77, Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9.00-18.00 Uhr, Sa: 10.00-14.00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.