<

Minden-Lübbecke/OWL: Vereine fehlen jüngere Mitglieder

Kreis-Minden-Lübbecke/OWL(mr). Die Vereine in der Region plagen Nachwuchssorgen. Immer weniger junge Menschen interessierten sich für die Vereinsarbeit. Am stärksten betroffen sind Schützenvereine, Chöre und Sportclubs. Auch lokale Geschichte interessiere meist nur ältere, so der Mindener Kreisheimatpleger.

Allerdings gibt es auch Ausnahmen. So gewinnt der Heimatverein Isselhorst im Kreis Gütersloh neue Mitglieder, seitdem er Plattdeutschunterricht anbietet. Auch Migrantensportvereine wie der FC Herford und der Bielefelder Chor „Die Leineweber“ gewinnen jüngere Leute und haben weniger Nachwuchssorgen

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.