<

Hüllhorst: Starkstromkabel von der Baustelle gestohlen

Hüllhorst (mr/kpb).  Unbekannte haben von einer Baustelle in Hüllhorst-Ahlsen rund 130 Meter Starkstromkabel entwendet.

Nach Angaben der am Ahlsener Bergweg tätigen Baufirma hat sich der Diebstahl in der Nacht zu Mittwoch ereignet. Die Firma ist dort gegenwärtig mit dem Rohbau eines größeren Gebäudes beschäftigt und hatte dort auch einen Bauwagen aufgestellt. Dessen Tür hatten die Diebe versucht aufzubrechen. Allerdings scheiterten sie damit. Anschließend durchtrennten sie die Kabel und verschwanden mit ihrer Beute unbemerkt.

Die Polizei hofft, dass Anwohnern oder Spaziergängern im Bereich der Baustelle etwas aufgefallen ist. Hinweise werden erbeten unter 05741-2770.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.