Stemwede: Radfahrer wird leicht verletzt

Stemwede-Westrup (mr/kpb).  Bei dem Zusammenstoß mit einem Auto ist am Montagvormittag in Stemwede-Westrup ein 61-jähriger Radfahrer leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 52-Jähriger mit seinem Pkw gegen 11.20 Uhr innerhalb der Ortschaft auf dem Nachtigallenweg in Richtung Westruper Straße unterwegs und wollte diese geradeaus überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit dem Fahrradfahrer, welcher auf der Vorfahrtsstraße fuhr und gerade den Kreuzungsbereich passierten wollte.

Ein alarmierter Rettungswagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus nach Lübbecke, welches er nach kurzer Behandlung wieder verlassen konnte.