Bad Oeynhausen: Mercedes ging in Flammen auf

Bad Oeynhausen(mr/kpb). Am Sonntagmorgen, dem 02.12.2012 gegen vier Uhr morgens,  geriet ein Mercedes auf dem Parkplatz eines innerstädtischen Hotels in Brand. Das Feuer griff anschließend auf den überdachten, hölzernen Kelleraufgang des Hotels über. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten die Gäste des Hotels evakuiert werden, konnten jedoch nach Abschluss der Löscharbeiten wieder auf ihre Zimmer.

Aufgrund der geringen Gästezahl waren von der Evakuierung nur wenige Personen betroffen. Neben dem Mercedes sowie der Holzüberdachung wurden auch zwei in unmittelbarer Nähe abgeparkte Pkw durch die starke Hitzeentwicklung beschädigt.

Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache aufgenommen. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung werden derzeit geprüft. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 100.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Bad Oeynhausen unter der Telefonnummer 05731/2300 entgegen.