<

Hüllhorst: Mercedesfahrer beschädigt Mauer

Hüllhorst(mr/kpb). Nach einer Unfallflucht am Lohagenweg in Hüllhorst in der Nacht zu Samstag sucht die Polizei den Fahrer eines Mercedes.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Beamten befuhr der bislang Unbekannte mit seinem Pkw die abschüssige Heinrich-Knolle-Straße in Richtung Lohagenweg. Vermutlich geriet der Wagen auf glatter Fahrbahn ins Rutschen und prallte gegen eine Grundstücksmauer. Die Hauseigentümerin, eine Anwohnerin am Lohagenweg, entdeckte am Samstagmorgen den beträchtlichen Schaden und informierte die Polizei. Am Freitagabend gegen 20 Uhr sei noch alles in Ordnung gewesen, berichtete sie den Polizisten.

Die fanden an der Unfallstelle ein zurückgebliebenes Fahrzeugteil von einem Mercedes. Die Beamten des Verkehrskommissariates in Lübbecke hoffen nun, dass Anlieger sich an ein solches Fahrzeug erinnern. Hinweise werden erbeten unter 05741-2770.

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.