Minden: Unter Alkoholeinfluss gegen Schutzplanke geprallt

Minden (mr/kpb). Am frühen Sonntagmorgen, gegen 00.30 Uhr kam eine BMW-Fahrerin beim Einfahren in den Kreisverkehr “Birne” von der Fahrbahn ab und prallte mit dem BMW in die Schutzplanke.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten schnell die eigentliche Unfallursache fest. Die 39jährige Mindenerin stand deutlich unter Alkoholeinfluß. Sie wurde nach der Unfallaufnahme zur Polizeiwache Minden zur Blutentnahme gebeten, ihr Führerschein verblieb bei der Polizei. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf geschätzte 6000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.