<

Minden: BMW als Ersatzteillager genutzt

Minden (mr/kpb).  Unbekannte haben in Minden einen abgestellten BMW X5 als Ersatzteillager benutzt. Sie bauten über das Wochenende den Airbag aus dem Lenkrad, sämtliche Armaturen, die Fensterhebermotoren der beiden vorderen Türen sowie ein Steuergerät aus dem Motorraum aus. Insgesamt entstand so ein Schaden von rund 8.000 Euro.

bmwDer Eigentümer hatte sein Fahrzeug am Freitag gegen 18 Uhr auf einem Firmenparkplatz in unmittelbarer Nähe zur Lahder Straße abgestellt. Als er am Sonntagabend um 20.40 Uhr zu seinem Wagen kam, bemerkte er zunächst das aufgebrochene Türschloss. Als er dann den Innenraum in Augenschein nahm, entdeckte er das gesamte Ausmaß des Diebstahls. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 0571-88660 entgegen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.