<

Minden: Weiterführende Schulen nehmen Anmeldungen entgegen

Minden(mr/sm). Die Sekretariate der weiterführenden Schulen in Minden nehmen zu folgenden Terminen Anmeldungen für die Sekundarstufe I und II entgegen: Für die Hauptschule, die beiden Realschulen und die drei Gymnasien in Minden können die Anmeldungen vom 4. bis zum 15. März erfolgen. In der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule (Standorte Königswall und Olafstraße) läuft die Anmeldephase vom 18. bis zum 22. Februar.

Am Standort der Kurt-Tucholsky-Dependance in Dankersen sollte eine neue PRIMUS-Schule entstehen. Hierzu wird es aufgrund fehlender Anmeldungen in Klasse 1 nicht kommen. Eltern, die ihre Kinder für die Klasse 5 der PRIMUS-Schule angemeldet haben, werden von der Schule über das weitere Verfahren schriftlich informiert.

Für die Sekundarstufe I können Kinder angemeldet werden, die Ende des Schuljahres 2012/13 die 4. Klasse abschließen. Absolventen der Klasse 10 der Hauptschule, der Realschule sowie anderer Schulformen, die die Fachoberschulreife vermitteln, benötigen einen Qualifikationsvermerk für die gymnasiale Oberstufe, um sich für die Aufnahme in der Sekundarstufe II anzumelden.

Für Anmeldungen zur Aufnahme in die fünfte Klasse werden die Bescheinigung der Grundschule für die Aufnahme inklusive Anmeldebogen, das Familienstammbuch mit Geburtsurkunde sowie das Halbjahreszeugnis (Original und eine Kopie) der Klasse 4 benötigt. Zur Anmeldung für die Sekundarstufe II sind ein Lebenslauf der Schülerin/des Schülers, die letzten Schulzeugnisse (Original und Kopien) sowie das Familienstammbuch mit Geburtsurkunde mitzubringen.

Weitere Informationen zu den Schulen, die Kontaktinformationen und die genauen Anmeldezeiten sind auf der Internetseite der Stadt Minden (www.minden.de) einzusehen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.