<

Minden: Zwei Verletzte bei Unfall in Dankersen

Minden (mr/kpb). Am Samstagabend, gegen 19.00 Uhr befuhr ein 18-jähriger Mindener mit seinem Ford Fiesta die Bodestraße aus Richtung Karlstraße kommend. In einer langgezogenen Rechtskurve rutschte sein Fahrzeug auf schneeglatter Straße auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegen kommenden vollbesetzten Mercedes einer 46-jährigen Mindenerin zusammen.

bild0006Zwei Insassen des Mercedes wurden leicht verletzt. Der 18-Jährige und sein Beifahrer blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 6000 Euro geschätzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten bei dem jungen Fahrer Auffälligkeiten, die auf die Einnahme berauschender Mittel schließen ließen. Ihm wurde auf der Polizeiwache Minden eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein verblieb bei der Polizei.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.