<

Hüllhorst: Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Hüllhorst (mr/kpb).  Am 06.04.2013, 16.20 Uhr, ereignete sich auf der Oberbauerschafter Straße in Hüllhorst ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 61-jähriger Motorradfahrer ums Leben kam. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr der 61-Jährige mit seinem BMW-Krad die Oberbauerschafter Straße in Fahrtrichtung Schnathorst. Ausgangs einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über das Krad und geriet in den Gegenverkehr.

Hier kollidierte er frontal mit einem entgegen kommenden PKW Opel Zafira, der von einem 47-jährigen Autofahrer gelenkt wurde. Der Kradfahrer zog sich bei dem Zusammenstoß tödliche Verletzungen zu; der PKW-Fahrer wurde leicht verletzt. Das Krad wurde nach der Kollision ca. 40 m zurückgeschleudert und total beschädigt. Am PKW entstand ebenfalls schwerer Sachschaden. Die Unfallstelle wurde von Polizeibeamten für fast 3 Stunden komplett gesperrt; der Verkehr wurde abgeleitet. Beide Unfallbeteiligte stammen aus der Gemeinde Hüllhorst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.