Bad Oeynhausen: Kollision auf der Kreuzung

Bad Oeynhausen (mr/kpb) – Bei dem Zusammenstoß zweier Autos auf der Kreuzung Wielandstraße und Uhlandstraße sind am Montagnachmittag zwei Personen leicht verletzt worden.

wielandNach Feststellungen der Polizei war ein 61-jähriger Mann mit seinem Fiat um kurz nach 15 Uhr auf der Uhlandstraße in Richtung Detmolder Straße unterwegs. Eine 41-jährige Autofahrerin befuhr zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Ford die Wielandstraße in nördliche Richtung. Auf der Kreuzung, hier gilt “Rechts vor Links” kam es dann zur Kollision. Der Fiat prallte gegen die Fahrerseite des Ford, worauf dieser Pkw noch gegen einen Baum schleuderte. Rettungssanitäter kümmerten sich um die beiden Fahrzeugführer und brachten sie ins nahe gelegene Krankenhaus. Neben der Polizei waren zwei Rettungswagen im Einsatz.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden später abgeschleppt. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 13.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.