Minden: Hausbesitzer überrascht Einbrecherduo

Minden (mr/kpb). Zwei Einbrecher hat ein Hausbewohner vom Talerweg auf frischer Tat am Mittwochvormittag beobachtet. Die beiden Männer ergriffen daraufhin die Flucht über die Marienstraße hinweg in Richtung Weser.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatten die beiden zirka 20 bis 25 Jahre alten und etwa 1,70 bis 1,75 Meter großen Unbekannten gegen 11.50 Uhr zunächst mit einem Stein die Scheibe der Terrassentür des Einfamilienhauses eingeworfen. Als sie versuchten die Tür zu öffnen, scheiterten sie jedoch an einer zusätzlichen Sicherung. Dabei wurden sie von dem gerade nach Hause kommenden Besitzer überrascht.

Bei der Flucht fielen die Männer noch einem Anwohner auf. Dieser hatte das Duo bereits mehrere Stunden zuvor in dem Wohngebiet bemerkt. Die Unbekannten waren mit schwarzen Jacken bekleidet und ähnelten sich vom Aussehen.

Wer diese Personen ebenfalls beobachtet hat, wird gebeten sich bei der Polizei unter 0571-88660 zu melden.