Minden: Neue Fahrradständer an der Hufschmiede

Minden(mr/sm). Bereits im Vorfeld der Neugestaltung der Fußgängerzone hat die Stadt Minden die ersten neuen Fahrradständer unterhalb der Hufschmiede installiert.

FahrradstaenderNachdem im letzten Jahr die Fahrradständer am Poos im Zuge der Bauarbeiten demontiert wurden, sollen dort auch nach der Umgestaltung der Fußgängerzone keine neuen Fahrradständer errichtet werden. Die Fläche ist als neuer Standort des Weserspuckers angedacht. Der Raum rund um den Weserspucker wäre dann für Rettungsfahrzeuge freizuhalten.

Um den Radfahrern eine attraktive Alternative zu bieten, wurden kürzlich am Zugang zur Fußgängerzone unterhalb der Hufschmiede zwölf neue Fahrradständer installiert, die für 24 Räder eine sichere Abstellgelegenheit bieten.

Die Stadt Minden plant weitere Fahrradständer an den markanten Zugängen zur Fußgängerzone, wie z.B. an der Poststraße, zu errichten.

Ein Übersichtsplan über sämtliche Fahrradabstellanlagen in der Mindener Innenstadt ist auf der Internetseite der Stadt Minden (www.minden.de) hinterlegt.