Minden: Fahrradfahrer bei Zusammenstoß verletzt

Minden(mr/kpb) – Leichte Verletzungen zog sich am frühen Freitagmorgen gegen 6 Uhr ein 20-jähriger Fahrradfahrer zu. Der junge Mann war mit seinem Rad in Minden auf dem Königswall unterwegs. Im Bereich der dortigen Baustelle fuhr er in der falschen Richtung der Einbahnstraße.

Obwohl er noch versuchte auszuweichen stieß er gegen den Wagen einer entgegenkommenden 56-jährigen Frau aus Petershagen. Da die Beamten beim 20-jährigen Alkoholkonsum vermuteten, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.