HTC-One Mini vorgestellt

Der Smartphone-Hersteller HTC hat kürzlich seine Kompaktvariante seines Flagschiffs HTC One vorgestellt. Es würde bereits seit längere Zeit erwartet und die Bezeichnung würde des HTC One würde für die Kompaktvariante des Smartphone lediglich um die Bezeichnung „Mini“ ergänzt.

Das „Mini“ im Gerätenamen des HTC One Mini bezieht sich hierbei allerdings nicht auf die Größe des Displays, dass mit 132 × 63 × 9,2 mm nur fünf Millimeter kleiner ist, als das des HTC One. Vielmehr hat man gegenüber dem HTC One hinsichtlich der Technischen Daten abgespeckt, das das es sich beim HTC One Mini um ein Smartphone der oberen Mittelklasse handelt.

Hochauflösendes Display

Keine Abstriche hat HTC beim Display gemacht. Mit einer Auflösung von 720 X 1280 Pixel ist sie sogar höher als die Pixeldichte des Retina-Display des Mittbewerbers Apple im Iphone 5. Der Prozessor rangiert mit zwei Kernen und 1,4 Gigahertz ebenfalls in der Mittelklasse. Ein Gigabyte Arbeitspeicher sorgt für einen flüssigen und schnellen Betrieb. Von den Verbauten sechszehn Gigabyte Flash-Speicher stehen elf zur Verfügung. Ein Abstrich ist der nicht vorhandene Speicherkartenslot der gegenüber dem größeren Schwestermodell eingespart worden ist.

Das HTC One Mini kann mit seinem „Boomsound“ auch als MP3 Player genutzt werden. Auch hochauflösende Fotos mit der eingebauten vier Megapixel Kamera machen das HTC One Mini zu einem guten Begleiter. Das Smartphone wird ab August im Handel erhältlich sein und soll, nach Angaben des Herstellers, 449 Euro kosten.

HTC One Mini auch bei den Netzanbietern

Die 449 Euro muß man dabei nicht auf einmal zahlen. Noch vor dem Verkaufsstart stehen die Mobilfunkanbieter mit attraktiven Verträgen und Konditionen auch für das HTC One Mini bereit. Selbstverständlich findet man das Kompakt-Smartphone auch mit Vertrag bei den großen Netzanbietern, Telekom, Vodafone, O2 und E-Plus. Aber auch der Internetanbieter 1&1 hat auf die Tests des HTC One Mini reagiert. Gerade erst vorgestellt, jetzt schon bei 1&1 titelt der Blog des Internetanbieters und verweist darauf, dass das HTC One Mini bei 1&1 ab jetzt vorbestellbar ist. Wer sich auf dem hart umkämpften Mobilfunkmarkt umsieht findet auch immer gute Sparaktionen der Netzanbieter, wie auch die aktuellen Sparaktionen von 1&1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.