Porta Westfalica: Ölspur beeinträchtigt Verkehr auf der B 482

Porta Westfalica (mr/kpb). Ein bislang unbekannter LKW verlor am Dienstagmorgen den Seitenunterfahrschutz seines Aufliegers. Ein später die B 482 in Richtung Autobahn fahrender Trucker übersah die auf der rechten Fahrbahn liegenden Fahrzeugteile und fuhr mit seinem MAN-Sattelschlepper über sie hinweg.

Oelspur-PWEin dahinter fahrender weiterer LKW überfuhr ebenfalls die Fahrzeugteile und wirbelte sie so hoch in die Luft. Ein dem LKW nachfolgender PKW Renault Clio wurde durch die herumwirbelnden Teile an seiner Front beschädigt.

Der erste LKW hatte sich beim Überfahren der scharfkantigen Teile den Dieseltank beschädigt, so dass Kraftstoff austrat, der sich über rund 300 Meter auf der B 482 verteilte.

Der Landesbetrieb Straßen NRW und die örtliche Feuerwehr beseitigten die Ölspur. Während der Reinigungsarbeiten dauernten bis in den Nachmittag, der rechte Fahrstreifen der B 482 musste gesperrt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.