Minden: Motorradfahrer kollidiert mit PKW

Minden(mr/kpb).  Gegen 11.20 Uhr befuhr ein 21-jähriger PKW-Fahrer mit einem Peugeot die Mindener Straße in nördliche Richtung und beabsichtigte nach links in die Knappstraße abzubiegen. Dabei übersah er einen entgegen kommenden 62-jährigen Kradfahrer.

Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision. Der Motorradfahrer zog sich dabei schwerste Gesichtsverletzungen zu. Er wurde am Einsatzort notärtzlich erstversorgt und anschließend mit einem Rettungswagen dem Mindener Klinikum verbracht.

Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 7.000 Euro. Die Unfallstelle wurde für 30 Minuten durch Polizeibeamte voll gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.