Hüllhorst: Verlorener Stahlträger verursacht Verkehrsunfall

Hüllhorst – Büttendorf (mr/kpb). Bereits am Dienstag, den 30. Juli 2013, befuhr ein 62-jähriger Hüllhorster mit seinem BMW die Straße Hangesch von der Niedringhausener Straße kommend in Fahrtrichtung Büttendorfer Straße. Dabei überfuhr er einen auf der Straße liegenden, rund 3,80 Meter langen Stahlträger, der die Frontpartie und den Unterboden des Autos beschädigte (Sachschaden rund 3.000 Euro).

Nun sucht die Polizei den Eigentümer dieses Stahlträgers. Er fiel möglicherweise von einem Schrottsammler- oder Baufahrzeug herunter.

Hinweise bitte an die Polizei unter der Rufnummer 05741 – 2770.