<

Petershagen/Bohmte: Auto gerät während der Fahrt in Brand

Petershagen/Bohmte (mr/kpb). Böse Überraschung für einen 20-jährigen Autofahrer aus Bohmte am Dienstagmorgen in Friedewalde. Während der Fahrt auf der Lavelsloher Straße geriet sein Pkw, ein VW, plötzlich in Brand.

friDer junge Mann hatte zunächst Rauch im Fahrzeuginneren bemerkt und daraufhin in Höhe des Rieheweg angehalten. Noch rechtzeitig und unverletzt konnte er den Wagen verlassen, der danach in Flammen auf ging. Feuerwehr und Polizei waren um kurz vor 8 Uhr alarmiert worden. Das ausgebrannte Wrack wurde später von einem Abschleppwagen abtransportiert. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.