<

Petershagen: Nach Unfall trotz erlittener Verletzung geflüchtet

Petershagen-Schlüsselburg (mr/kpb). Am frühen Sonntagmorgen, gegen 04:00 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Stolzenauer mit seinem  BMW die K 2 aus Schlüsselburg kommend in Fahrtrichtung Stolzenau. Ausgangs einer Linkskurve kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und einen kleinen Baum, wobei der PKW offensichtlich den Bodenkontakt verlor.

Im weiteren Verlauf prallte der fliegende PKW gegen eine Linde, die er in 2 Metern Höhe kappte.

Unter Zurücklassung des total beschädigten Fahrzeuges flüchtete der Fahrer zu Fuß vom Unfallort und blieb, trotz polizeilicher Fahndung, zunächst verschwunden.

Er meldete sich am frühen Mittag bei der Polizei. Der junge Mann hatte sich bei dem Verkehrsunfall leichte Verletzungen zugezogen. Bei seiner Überprüfung stellten die Beamten fest, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Sie ordneten die Entnahme einer Blutprobe an.

Seinen Wagen hatten die Polizisten bereits am frühen Morgen abschleppen lassen und sichergestellt.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.