Minden: Auto überschlägt sich – Fahrer wird leicht verletzt

Petershagen (mr/kpb). Ein 60-jähriger Autofahrer aus Petershagen hat sich bei einem Verkehrsunfall in Wietersheim am Montagabend leicht verletzt. Sein Wagen war gegen einen Baum geprallt und hatte sich überschlagen.

Der Mann war nach Erkenntnissen der Polizei gegen 19 Uhr auf der Lange Straße in Richtung B 482 unterwegs. In einer lang gezogenen Kurve kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße ab. Der Wagen prallte gegen einen an der Böschung stehenden Baum, kippte zur Seite und blieb schließlich auf der Fahrbahn auf den Dach liegen. Zusätzlich wurde noch ein Verkehrszeichen beschädigt.

Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Klinikum nach Minden Ein Abschleppwagen sorgte für den Abtransport des Pkw. Den Schaden gibt die Polizei mit rund 3.000 Euro an.