<

Minden: Bildungsausschuss verabschiedet Erhöhung der Elternbeiträge

Minden(mr). Der Bildungsausschuss hat bei seiner Sitzung im Weserkolleg die Erhöhung der Elternbeiträge beschlossen.  Das BBM, die Grünen und Die Linke stimmten gegen eine Anhebung der Elternbeiträge. SPD und CDU dafür. Bevor das Thema überhaupt diskutiert wurde mussten die Hundert erschienenen aufgebrachten Eltern zunächst eine Stunde warten.  Die Eltern waren von dem Ergebnis der Abstimmung enttäuscht.

Welche Folgen die Erhöhung für manche Eltern könnte verdeutlichte die Aussage einer alleinerziehenden Mutter am Rande des Ausschusses.  Sie teilt mit, dass sie durch die Erhöhung der Elternbeiträge dazu gezwungen sein wird in der Zukunft Leistung nach dem SGB II(Hartz IV) beantragen zu müssen.

Kommentar zum Bildungsausschuss

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.