Bad Oeynhausen: Zusammenprall zwischen Radfahrer und Fußgängerin

Bad Oeynhausen (mr/kpb). Bei einer Kollision Straße zwischen einem Radfahrer und einer Fußgängerin haben sich beide Beteiligte am zweiten Weihnachtsfeiertag auf der Holzbrücke der Allensteiner Straße leicht verletzt.

Um kurz vor 17 Uhr ging die 51-jährige Frau mit ihrem Hund von der Allensteiner Straße kommend auf der Holzbrücke in Richtung Sielpark, als sich ein 35-jähriger Mann mit seinem Fahrrad näherte und gegen ihr Bein fuhr. Der Mann äußerte sich später gegenüber der Polizei, dass er die dunkel gekleidete Frau nicht rechtzeitig gesehen habe. Bei dem Versuch der Kollision auszuweichen, sei er zudem noch gestürzt.

Die Besatzung eines Rettungswagen kümmerte sich um den 35-Jährigen und brachte ihn ins Krankenhaus. Da der Mann alkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.