<

Minden: Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Häverstädt

Minden(mr/kpb). Am Sonntagnachmittag, gegen 15:35 Uhr befuhr ein 32-jähriger Düsseldorfer mit seinem Ford Mondeo den Meyerweg in Minden in nördlicher Richtung. An der Einmündung Meyerweg/Weidestraße beabsichtigte er nach links in die Weidestraße abzubiegen.

Unfall-MeyerwegAufgrund Gegenverkehrs hielt er sein Fahrzeug jedoch zunächst bis zum Stillstand an. Die nachfolgende Fahrerin eines Seat Ibiza, eine 71-jährige Portanerin, bemerkte das stehende Fahrzeug zu spät und fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls verletzte sich die Unfallverursacherin, sowie die 30-jährige Beifahrerin im Mondeo leicht. Beide Fahrzeuge waren erheblich beschädigt. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Der Sachschaden wird auf 5500 Euro geschätzt.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.