<

Minden: Böse Überraschung nach Osterurlaub

Minden(mr/kpb). Bisher Unbekannte nutzen die urlaubsbedingte Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses in der Straße Dützener Weg für einen Einbruch aus. Dabei machten die Täter reichlich Beute.

Als die Familie am vergangenen Sonntag (20.04.) aus ihrem einwöchigen Urlaub zurückkehrte, stellte sie den Einbruch fest, und alarmierte die Polizei. Einen Täter konnten die Beamten aber nicht mehr aufspüren.

Unbekannte hatten sich gewaltsam Zugang zum Gebäude verschafft und zunächst in den einzelnen Räumen des Hauses die Jalousien herunter gelassen. Anschließend durchsuchten sie sämtliche Räume des Anwesens. Hierbei erbeuteten sie neben diversen Elektroartikeln auch hochwertige Bekleidungsgegenstände. Aber auch Damenschmuck in Form von Ringen und Ketten war unter dem Diebesgut. Die auffälligste Beute dürfte aber eine Sammlung hochwertiger Uhren sein. Die genaue Höhe des Schadens konnte noch nicht beziffert werden.

Hinweise zum Einbruch nimmt die Polizei Minden unter der Telefonnummer 0571-88660 entgegen

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.