Bad Oeynhausen: Auto nimmt Rollerfahrer die Vorfahrt

Bad Oeynhausen (mr/kpb).  Dienstagfrüh versuchte ein Rollerfahrer in Volmerdingsen eine Kollision mit Auto zu verhindern und stürzte dabei. Dadurch verletzte sich der 18-Jährige leicht. Der Lenker des Pkw fuhr einfach weiter.

Der Rollerfahrer fuhr gegen 7.10 Uhr auf der Hedingsener Straße in Richtung Brink. In Höhe der Kreuzung zu den Straßen „Zum Vorwerk und Düstere Straße“ fuhr ein schwarzer Kombi mit Fahrtrichtung Bockhorst. Um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu verhindern leitete der junge Mann mit seinem Zweirad eine Vollbremsung mit Ausweichmanöver ein. Dabei stürzte er und verletzte sich leicht. Der am Krad entstandene Sachschaden wird auf rund 200 Euro geschätzt.

Gesucht wird nun der Fahrer bzw. die Fahrerin des schwarzen Kombis.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Oeynhausen unter der Telefonnummer 05731 / 230-0.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.