Porta Westfalica: 50000 Euro Schaden durch Scheunenbrand

Porta Westfalica(mr/kpb). Bei einem Brand vom Samstagmittag in Veltheim, wurden ein Teil einer Scheune sowie ein darin abgestellter Traktor ein Raub der Flammen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand schließen die Brandermittler der Polizei eine vorsätzliche Brandlegung aus.

Am Montag untersuchten Spezialisten der hiesigen Polizei den Brandort. Nach derer vorläufigen Ermittlungsergebnis schließen sie eine vorsätzliche Brandstiftung aus. Der Besitzer der Scheune hatte rund anderthalb Stunden vor der Brandentdeckung im betroffenen Scheunenteil Häckselarbeiten durchgeführt. Ob diese Arbeiten für die Brandentstehung ursächlich sind, kann nicht ausgeschlossen werden.

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 50.000 Euro taxiert.