<

Minden: Radfahrer flüchtet nach Sachbeschädigung

Minden(mr/kpb).Nachdem er einen auf dem Martinikirchhof abgestellten BMW beschädigt hatte, entfernte sich ein 17 jähriger Radfahrer von der Unfallstelle. Er konnte durch einen Zeugen am Wesertor bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Am 10.02.2015, gegen 21:30 Uhr, stieß ein 17 jähriger mit seinem Fahrrad gegen den am Martinikirchhof in Höhe der Martinitreppe geparkten grauen BMW. Er entfernte sich unerlaubt vom Unfallort in Richtung Obermarktstraße.

Der 16jähriger Zeuge nahm zu Fuß die Verfolgung des Flüchtigen auf. Der Radfahrer konnte schließlich am Wesertor durch den Zeugen sowie den dazugekommenen 24jährigen BMW Fahrer gestellt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Der Sachschaden beträgt ca. 400,-Euro

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.