<

Hüllhorst: Zusammenstoß in den “Serpentinen”

Hüllhorst(mr/kpb). Leichte Verletzungen erlitt ein 23-jähriger Autofahrer bei einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw auf der Schnathorster Straße ( L 876) zwischen Holsen und Schnathorst am Montagabend. Der Unfall ereignete sich in den “Serpentinen” im Bereich des dortigen Ziegeleibetriebes.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war der 23-Jährige gegen 21 Uhr in Richtung Hüllhorst unterwegs, als es in der Kurvenkombination zu der Kollision mit dem entgegenkommenden Pkw eines 39-jährigen Mannes kam. Dessen Wagen geriet anschließend in den Straßengraben. Während der Fahrer den Unfall unverletzt überstand, kümmerte sich die Besatzung eines Rettungswagen um den 23-Jährigen und brachte ihn ins Krankenhaus nach Lübbecke. Den Schaden an den beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen beziffern die Beamten auf circa 10.000 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.