<

Löhne: Ver.di fordert von Berolina Klinik “angemessene Bezahlung”

Löhne(mr/y). Vor dem Haupteingang der Berolina Klinik in Löhne haben sich heute Morgen, am 05.02.2015 Beschäftigte der Klinik versammelt, um ihre Unzufriedenheit über die Lohnpolitik der Berolina Klinik auszudrücken. Bereits seit etlichen Jahren gibt es keine Bewegung bei den Löhnen der Beschäftigten.

Mitarbeiter und Ver.di streikten heute morgen für "angemessene Löhne. Foto: Priv
Mitarbeiter und Ver.di streikten heute morgen für “angemessene Löhne. Foto: Priv

Die im letzten Jahr begonnenen Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft ver.di wurden nach einigen Verhandlungsrunden ohne Ergebnis un-terbrochen. Diesen Zustand wollen die Beschäf-tigten nun ändern.

Der Arbeitgeber wird aufgefordert wieder an den Verhandlungstisch zurückzukehren und den Beschäftigten ein angemessenes Angebot zu un-terbreiten. „Die Beschäftigten haben die Nase voll, sie arbeiten auf hohem Niveau und wollen dafür auch angemessen entlohnt werden. So-lange werden wir mit den Aktionen vor der Bero-lina Klinik fortfahren und den Druck auf den Ar-beitgeber erhöhen“, so Gewerkschaftssekretärin Walburga Erichsmeier.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.