<

Lübbecke/Porta Westfalica: 800 Liter Diesel von Baustelle entwendet

Lübbecke/Porta Westfalica(mr/kpb). Rund 800 Liter Dieselkraftstoff haben Unbekannte aus zwei Bagger von der Baustelle auf dem Gelände der ehemaligen “Königsmühle” an der Bergertorstraße abgezapft. Ein Verantwortlicher informierte nach dem Wochenende die Polizei und erstattete Anzeige.

Demnach waren die für den Abriss des Gebäudekomplexes seit geraumer Zeit im Einsatz befindlichen Bagger einer Firma aus dem niedersächsischen Melle am Freitag verschlossen abgestellt worden. Als die Arbeiten am Montagmorgen fortgesetzt werden sollten, waren die Tanks der Fahrzeuge leer. Die Diebe dürften, so die Vermutung der Polizei, ihre Beute mit einem Fahrzeug abtransportiert haben. Hinweise zu entsprechenden Beobachtungen werden von den Beamten unter (005741) 2770 erbeten.

Derartige Diebstähle registriert die Polizei kreisweit immer wieder. So zapfte ein Unbekannter in der Nacht zu Montag aus dem Tank eines in Porta Westfalica-Vennebeck abgestellten Lkw 200 Liter Diesel ab. Zwar hatte der Fahrer gegen 3.30 Uhr eine verdächtige Person von seinem an der Vlothoer Straße stehenden Fahrzeug davon laufen sehen, die Polizei wurde aber erst zwei Stunden später informiert.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.