<

Petershagen: Ultraleichtflieger abgestürzt

Pilot lebensgefährlich verletzt

Petershagen(mr/kpb). Am frühen Dienstagabend kam es in Petershagen-Meßlingen, zu einem schweren Flugunfall. Ein 58-Jähriger stürzte mit seinem Ultraleichtflieger bei einem Rundflug ab. Nach ersten Ermittlungen startete er an seinem Wohnort, der Nahe an der Absturzstelle liegt, und stürzte dort nach Fliegen einer “Schleife” plötzlich ab.

Der Pilot wurde dabei schwerstverletzt. Nach notärztlicher Versorgung wurde der Pilot in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Es besteht Lebensgefahr. Angaben zur Unfallursache können noch nicht gemacht werden. Das Fluggerät wurde total zerstört. Es wurde zur Begutachtung sichergestellt. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.