<

Minden-Lübbecke: Blitzmarathon – Endspurt bei der Bürgerbeteiligung

Kreis-Minden-Lübbecke(mr/kpb). Für den kommenden Blitzmarathon am 16. April haben die Bürgerinnen und Bürger des Mühlenkreises die Möglichkeit für “Ihre” Messstelle zu stimmen.

Auf der Homepage der Polizei unter www.polizei.nrw.de/minden-luebbecke kann aus einer Liste von 73 Vorschlägen -verteilt auf alle Kommunen- ausgewählt werden. Das sogenannte “Voting” endet am Donnerstag, 9. April, um 12 Uhr.

Beim nächsten “Blitz-Marathon” wird die Polizei des Mühlenkreises an rund 40 Messstellen in unserem Kreisgebiet Geschwindigkeitskontrollen durchführen. Sie können sich bei der Auswahl der Messstellen aktiv beteiligen. Die Bürger erleben in ihrer direkten Umgebung immer wieder, dass viele Autofahrer rücksichtslos fahren und dadurch sich und andere gefährden. Durch den Blitzmarathon wollen wir die Chance nutzen mit Ihnen in Kontakt zu treten. Daher liegt der besondere Focus auf Ihrer Beteiligung. Nutzen Sie Ihre Chance und geben Sie den Rasern vor Ihrer Haustür keine Chance.

Zur Stimmabgabe kann im Internet der in der Liste aufgeführte jeweilige Straßenname angeklickt werden. Dadurch öffnet sich automatisch eine vorbereitete E-Mail. Diese muss dann nur noch abgeschickt werden. Veränderungen oder Ergänzungen sind nicht zulässig. Im Anschluss erhält jeder Teilnehmer eine Bestätigungsmail.

Auf den Straßen in NRW starben im Jahr 2014 mehr Menschen als im Vorjahr (+8,6 %). Killer Nummer Eins dabei ist die Geschwindigkeitsüberschreitung.

Anzeige

One Reply to “Minden-Lübbecke: Blitzmarathon – Endspurt bei der Bürgerbeteiligung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.