<

Hüllhorst: VW-Fahrerin übersieht Auto

Hüllhorst(mr/kpb). Am späten Dienstagvormittag wollte in Tengern die Fahrerin eines VWs von einer Hauseinfahrt auf die Straße auffahren. Dabei stieß sie mit einem Seat zusammen. Beide Unfallbeteiligte zogen sich schwere Verletzungen zu.

Die beiden Fahrerinnen zogen sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu.  Foto: Polizei
Die beiden Fahrerinnen zogen sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Foto: Polizei

Die 24-jährige Fahrerin eines VW Polo fuhr gegen 11.30 Uhr von einem Grundstück auf die Löhner Straße ein. Auf derselben fuhr zeitgleich ein Seat-Fahrer (52) in Richtung Mennighüfen. So kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, die dabei erheblich beschädigt wurden. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus Lübbecke verbracht.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.