Minden: Unfall beim Abbiegen

MInden(mr/kpb). Am Mittwochvormittag kollidierte auf der Barkhausener Straße beim Abbiegen ein Nissan mit einem Porsche. Bei dem Unfall verletzten sich beide Fahrer. Die nicht mehr fahrbereiten Autos mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 60.000 Euro.

Der Fahrer des Porsches kollidierte mit einem abbiegenden Nissan.  Foto: Polizei
Der Fahrer des Porsches kollidierte mit einem abbiegenden Nissan. Foto: Polizei

Eine 25-jährige Portanerin fuhr gegen 8.30 Uhr auf der L 876 in Richtung Häverstedt, als sie in Höhe des Klinikums nach links in einen Feldweg einbiegen wollte. Hinter ihr fuhr eine 51-Jährige mit einem großen Geländewagen, die deshalb ihre Geschwindigkeit stark verringerte, und fast Anhalten musste. Hinter dem Geländewagen fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Porsche, der den fast stehenden Geländewagen überholen wollte. In dem Moment bog die Nissan-Fahrerin ab. Trotz eines Ausweichmanövers vom Sportwagenfahrer kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge.