<

Minden: Verkehrsunfall auf der B 482

Zwei Schwerverletzte

Minden(mr/kpb). Am Sonntagnachmittag kam es im Auffahrtsbereich Schaumburger Weg/ B482 zu einem Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden schwerverletzt.

Eine 53-Jährige befuhr mit ihrem silberfarbenen VW Polo die Auffahrt vom Schaumburger Weg auf die B482. Sie wollte nach links auf die B482 in Fahrtrichtung Petershagen abbiegen. Dabei übersah sie den vorfahrtberechtigten gelben Oldtimer Opel Kadett eines 54-Jährigen. Dieser fuhr von Petershagen in Richtung Porta Westfalica.

Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß. Der Kadett-Fahrer und seine 48-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt. Sie wurden durch RTW ins Krankenhaus Minden gebracht. Die Unfallverursacherin wurde nicht verletzt. Die beiden Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Der Gesamtschaden wird auf 11.000 Euro geschätzt. Zur Unfallaufnahme musste die B 482 für 75 Minuten voll gesperrt werden. Es bildeten sich mehrere hundert Meter Rückstau in beide Fahrtrichtungen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.