<

Porta Westfalica: Auto gerät auf nasser Straße ins Rutschen

Porta Westfalica(mr/kpb): Ein Auto ist am Montagmittag an der Ecke Ellernstraße / Vennebecker-Bruch-Straße auf regennasser Fahrbahn von der Straße abgekommen und seitlich gegen einen Baum geprallt. Der 25-jährige Fahrer zog sich Verletzungen zu und kam mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Minden. Ein Notarzt hatte sich zuvor an der Unfallstelle um den Verletzten gekümmert.

Der Mann war gegen 13.15 Uhr nach Feststellungen der Polizei auf der Vennebecker-Bruch-Straße in Richtung Vennebeck unterwegs. Kurz vor einer Linkskurve am Übergang zur Ellernstraße kam der Pkw möglicherweise aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Rutschen. Der Wagen drehte sich auf der Straße und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug riss einen Leitpfosten um, prallte gegen einen Baum und blieb schwer beschädigt im Buschwerk stehen. Der Wagen musste anschließend abgeschleppt werden. Den Schaden beziffert die Polizei auf circa 11.000 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.