Minden: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Radfahrerin wird von PKW erfasst

Minden(mr/kpb). Am 20.07.2015 fuhr eine 38-jährige Frau aus Minden mit ihrem Seat Ibiza die Parkplatzzufahrt des Johannes Wesling Klinikums in Richtung Paul-Ehrlich-Straße. An der Paul-Ehrlich-Straße beabsichtigte sie, nach rechts in Richtung der Porta-Allee abzubiegen. Dazu hielt sie ihr Fahrzeug am Stoppschild der Einmündung an.

Als sie mit dem Fahrzeug wieder losfuhr, erfasste sie mit der Fahrzeugfront eine 51-jährige Radfahrerin aus Minden, die mit ihrem Rad auf der Paul-Ehrlich-Straße in Richtung Porta-Allee unterwegs war. Die Radfahrerin stürzte und zog sich nicht lebensbedrohliche Kopfverletzungen und Schürfwunden zu. Zum Unfallzeitpunkt trug sie keinen Helm. Sie wurde zur Behandlung dem Johannes Wesling Klinikum zugeführt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.