<

Petershagen: 45-Jährige bei Alleinunfall leicht verletzt

Petershagen(mr/kpb). Am Samstag, 25.07.15, gegen 18:30 Uhr kam es in Petershagen-Lahde auf der Landstraße 770 zu einem Verkehrsunfall. Eine 45-jährige Petershägerin wollte mit ihrem schwarzen Mercedes die L770 an der Ausfahrt zur Bundesstraße 482 verlassen, folgte aber in der Rechtskurve der Ausfahrt nicht dem Straßenverlauf, sondern fuhr geradeaus, über eine

Der verunfallte Mercedes auf der L770 Lahde  Foto: Polizei
Der verunfallte Mercedes auf der L770 Lahde Foto: Polizei

begrünte Verkehrsinsel und kam in einer Leitplanke zum Stehen.

Sie erlitt einen Schock und musste mit einem Rettungswagen in das nächstgelegene Krankenhaus transportiert werden. Da die unfallaufnehmenden Polizeibeamten in der Atemluft der Fahrerin Alkoholgeruch feststellten, bestand der Verdacht einer Trunkenheitsfahrt, worauf eine Blutprobe entnommen und der Führerschein der Fahrerin einbehalten wurde. Der Sachschaden wird auf mindestens 4000 Euro geschätzt.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.