<

Porta Westfalica: EK “Eisbergen” – Staatsanwaltschaft Bielefeld lobt Belohnung aus

Porta Westfalica(mr/kpb).  Die Ermittlungskommission “Eisbergen” ermittelt weiterhin intensiv nach der versuchten schweren Brandstiftung an einer Flüchtlingsunterkunft an der Ravensberger Straße in Eisbergen (MR berichtete).

Nach derzeitigen Erkenntnissen der beim Staatsschutz der Polizei Bielefeld geführten Kommission dürfte der Täter unmittelbar aus Eisbergen stammen oder zumindest einen persönlichen Bezug dorthin haben. Nicht auszuschließen ist, dass an der Tat mehrere Personen beteiligt waren. Aus ermittlungstaktischen Gründen werden derzeit keine weitergehenden Angaben gemacht.

Die Staatsanwaltschaft Bielefeld lobt nun für Hinweise, die zur Ermittlung oder Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung in Höhe von 3000,- Euro aus. Hinweise bitte an die Polizei, Staatsschutz, unter Tel. 0521/545-0.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.