Bad Oeynhausen: Jugendliche mit gestohlenen Rollern erwischt

Bad Oeynhausen(mr/kpb). Mithilfe einer aufmerksamen Zeugin konnte am Mittwoch (21. Oktober) eine Streifenwagenbesatzung in Rehme zwei Rollerdiebe (16 und 17) festnehmen. Die 63-jährige Rehmerin beobachtete die beiden Rollerfahrer gegen 14.30 Uhr an der Ecke Bahnweg und Hermann-Löns-Straße.

Dort waren sie auf den Hof einer Gaststätte gefahren und plötzlich vernahm die Frau einen lauten Knall. Daraufhin sah sie, wie einer der beiden über die Hermann-Löns-Straße zu Fuß in Richtung lief. Dies berichtete sie den zufällig vorbeifahrenden Beamten. Nach kurzer Verfolgung konnten sie den 16-Jährigen in der Kunsemöllerstraße stellen.

Zurück auf dem Hof der Gaststätte stellten die Beamten einen weiteren Jugendlichen fest. Er befand sich noch bei den Rollern. Eine Überprüfung der Fahrzeuge ergab, dass einer bereits vor einigen Wochen in Petershagen und der andere am Mittwoch zur Mittagszeit in Löhne entwendet wurde. Bei der Durchsuchung der Verdächtigen fand man bei dem 17-Jährigen noch ein bei einem Wohnungseinbruch in Unna entwendetes Handy.

Die entwendeten Gegenstände wurden sichergestellt und die Jugendlichen nach ihrer Vernehmung aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.