Lübbecke: Radfahrerin prallt gegen Auto

Lübbecke(mr/kpb). Bei dem Zusammenstoß zwischen einer Radfahrerin und einem Auto auf der Kreuzung Lindenstraße (B 65)/Niederdorfstraße/Mühlenstraße in Gehlenbeck ist eine 73-jährige Frau aus Lübbecke am Mittwochmorgen leicht verletzt worden.

Der Unfallhergang gibt der Polizei allerdings Rätsel auf, da noch unklar ist, welche Straße die Radfahrerin benutzte. Die konnte sich bei einer späteren Befragung durch die Polizisten nicht mehr genau an den Unfall erinnern.

Erste Ermittlungen der Beamten an der Unfallstelle lassen darauf schließen, dass die Rentnerin mit ihrem Pedelec auf der Niederdorfstraße fuhr und um kurz vor 8 Uhr, vermutlich ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Bundesstraße fuhr. Zu diesem Zeitpunkt war die 56-jährige Autofahrerin in einer Fahrzeugschlange in Richtung Nettelstedt unterwegs. Auch sie konnte nicht angeben, woher die Fahrradfahrerin plötzlich kam. Eine Rettungswagen-Besatzung kümmerte sich um die 73-Jährige und brachte sie ins Krankenhaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.